lokale Spezialitäten

Trüffel und Formaggio di Fossa

In Sant' Agata Feltria, der 'Stadt des Trüffels' findet jährlich an den Sonntagen im Oktober die große nationale Trüffelmesse statt.  Neben dem begehrten Weißen Trüffel finden sich an den Ständen alle Köstlichkeiten, die der Herbst in dieser herrlichen Apenninlandschaft so reichlich bietet:  Pilze, Kastanien, Honig, Heilkräuter, Schinken, Öl, Wein, Wurst vom Reh, Wildschweinsalami und den berühmten "Formaggio di Fossa", der hier im Kalkstein unter der Burg ruht.

Am zweiten und dritten Sonntag im November findet in Talamello das weithin bekannte Fest des "Formaggio di Fossa" statt. Der bekannte Künstler Tonino Guerra aus aus dem nahen Pennabilli nannte diesen köstlichen Käse, der hier im Tuffstein drei Monate lang heranreift, "Bernstein von Talamello".

Ebenfalls im Talamello findet am zweiten Sonntag im Oktober ein großes Fest statt, welches der "Kastanie des Montefeltro" gewidmet ist.

In den umliegenden Restaurants können Sie all diese Köstlichkeiten auf die verschiedenste Art und Weise zubereitet genießen.

Polenta und "Waldfrüchte"

Direkt in Ihrem Ferienort Perticara findet an den Sonntagen im September die "Sagra della polenta e dei frutti di bosco" statt. Die Polenta, angerichtet mit Würstchen- oder Wildschweinragu, oder aber mit Steinpilzen, hergestellt aus einem mit 13 Gewürzen angereicherten Mehl, wird an den Ständen zusammen mit Piadina, Kutteln und anderen lokalen Spezialitäten angeboten. Dazu trinkt man einen kräftigen Rotwein aus der Region, den Sangiovese Doc.

Festa del Pane

Ganz dem Brot ist ein sehr schönes Fest geweiht, das Ende Juni zwei Tage lang in Maiolo stattfindet. Es werden traditionelle Arten des Brotbackens, altes Handwerkszeug und Backöfen  vorgestellt. Man genießt bei Musik und Tanz wunderbare Menues auf der Grundlage von Brot, Blumen und Kräutern.

 

Login Form